Nachrüstbare Kellerfenster -                  die Lösung für Bestandshäuser

  1. Umlaufende Spezial-Abdichtung zum WU-Beton durch Abdichtungslippe

  2. Mehrfache Flügelverstärkungen

  3. Druckfestes VSG-Sicherheitsglas

  4. Zusätzliche Mehrfachverriegelung rundherum

  5. Dauerhafte Zusatzdichtungen

 

Vorhandene Fenster jetzt gegen Hochwasserschutz-Fenster austauschen!

Wir bieten Ihnen eine äußerst belastbare und widerstandsfähige Systemlösung
zum wirksamen Schutz vor Hochwasser, Starkregen und Unwettergefahren.
Die Hochwasserschutz-Fenster der Firma Hain sind seit Jahren erfolgreich im
Einsatz und vielfach praxisbewährt.

 

Hain Alpha Renovierung

  • Wasserdichte Fenster im Bestandshaus – zertifiziert.
  • Maßgenaue Werksvorbereitung.
  • Optional: Zusätzliche Profilleisten zur optischen Abdeckung der Mauerleibung.

 

Diese Fakten sprechen für sich:

  • Hochwasserdicht bis 120 cm (innen öffend)
    oder 150 cm (nach aussen öffnend) über Fenstersims.
  • BEST-Rahmen-Aussteifung.
  • Mehrfach-Verriegelungen.
  • Wasserdichte Verbindung zum Beton.
  • Druckbeständige Beschläge.
  • Einbruchhemmend.
  • Uw = 1,4 W/m2K.

Wasserdicht bis 1.5 Meter

Sehen Sie einen Film über wasserdichte Kellerfenster – dieser Film sagt mehr als 1.000 Worte!

Hier finden Sie uns

Lechner & Eichenseher GmbH
Am Weiherbach 4
86570 inchenhofen

 

Anfahrtsplan

 

 

Kontakt

Rufen Sie uns einfach an unter

Telefon  08257 - 92 89 80

Mobil     0170 - 69 93 522

E-Mail    info@wasserdichte-
               fenster.bayern

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

> Datenschutzerklärung

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lechner & Eichenseher GmbH